• Bei Bestellung und Zahlung Mo.-Fr. bis 14 Uhr versenden wir noch am selben Tag.
  • Kontakt: 02632-50580115
  • Kostenloser bundesweiter Versand
  • Bei Bestellung und Zahlung Mo.-Fr. bis 14 Uhr versenden wir noch am selben Tag.
  • Kontakt: 02632-50580115
  • Kostenloser bundesweiter Versand

Blähton 8-16 mm, Tongranulat für Hydrokultur 25 L

18,50 €

(1 l = 0,74 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

Blähton 8-16 mm, Tongranulat für Hydrokultur

...für gesundes Pflanzenwachstum


Liaflor ist ein keramisches, rein mireralisches Substrat aus Blähton. Es ist keimfrei sowie chemisch und biologisch neutral.


Das Liaflor Tongranulat fördert gesundes Wachstum und ist vielseitig einsetzbar. Pflanzenwurzeln können sich in kürzester Zeit fest verankern. Es nimmt überschüssige Feuchtigkeit auf, speichert sie und gibt sie bei Bedarf wieder an die Pflanzen ab.


Liaflor garantiert zudem eine ausreichende Belüftung und beugt so Wasserstau oder Schimmelbildung vor. Gleichzeitig wird die Gefahr der Austrocknung minimiert und die Pflanzen müssen über einen längeren Zeitraum nicht gegossen werden.


Durch die zahlreichen Luftporen im Granulat ist das Material sehr leicht und lässt sich einfach verarbeiten.

Das Liaflor-Granulat ist absolut stabil und verändert auch im nassen Zustand nicht seine Form. Selbst nach häufigem Frost und Tauwechsel bleibt das Material ins seiner Form erhalten.


Verwendungsmöglichkeiten:

  • Liaflor als Drainage:

Als Grundschicht nimmt Liaflor überschüssige Feuchtigkeit auf, speichert sie und gibt sie bei Bedarf wieder an die Pflanze ab. Dadurch ist eine ausreichende Belüftung gewährleistet und Wasserstau oder Schimmelbildung werden minimiert. Zuerst 1-2 cm Liaflor in das Gefäß geben, darauf ein Trennvlies legen und den Topf mit Erde auffüllen.


  • Liaflor gegen Austrocknung:

Mit einer zusätzlichen Deckschicht aus Liaflor über der normalen Erde wird die Feuchtigkeit in Pflanztöpfen noch besser gespeichert. Gleichzeitig vermitteln die terracottafarbenen Kugeln mediterranes Flair. Je 3-6 cm Liaflor als Unter- und Deckschicht in den Topf geben.


  • Liaflor in Kombination mit Erde:

In Verbindung mit Erde gewährleistet Liaflor eine ideale Bodenstruktur. Die Erde wird aufgelockert, es können mehr Nährstoffe und Feuchtigkeit gespeichert werden. Mischen Sie Liaflor und Erde etwa zu gleichen Teilen in einem Topf. Dann die Pflanze einsetzen und gießen.


  • Liaflor als Semikultur:

Sie können Liaflor auch allein verwenden. Aufgrund der hohen Wasseraufnahme und des geringen Gewichts ist Liaflor besonders praktisch für die meisten Balkon- und Terassenbepflanzungen. Das Gefäß ganz mit Liaflor füllen, die Pflanze mit dem Erdballen einsetzen und kräftig gießen.


  • Liaflor für Hydrokulturen

Die enorme Wasserspeicherkapazität von Liaflor ist bestens geeignet für pflegeleichte Hydrokulturen. Füllen Sie den Topf zur Hälfte mit Liaflor. Setzen Sie die Pflanze ein und verteilen die Wurzeln gleichmäßig auf dem Ton. Jetzt den Topf mit Liaflor auffüllen und in das Wassergefäß stellen. Nach dem ersten Gießen kann der Wasserbedarf der Pflanze über den Wasserstandanzeiger kontrolliert werden.


Das Bild zeigt eine original Aufnahme des Herstellers. Dies ist keine Qualitätszusage, sondern dient nur zur bildhaften Darstellung.


Technische Daten:

  • Körnung circa 8-16 mm rund


Versandeinheiten:

  • 25 L Sack ( circa 10 kg )